Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren

   Was bedeutet Transsexualität
   Das Transen Telefon
   heiße Transgirls


https://myblog.de/transenerotik

Gratis bloggen bei
myblog.de





Asia Transen

Als die beiden scharfen Asia Transen das erste Mal in meinem bevorzugten Swinger Club auftauchten, war ich sofort hin und weg. Die zwei heißen Ladyboys aus Fernost waren exakt gleich gekleidet, so dass man die bildhübschen Shemales trotz der fünf Zentimeter Größenunterschied durchaus für Zwillinge halten konnte. Beide Asia Transen hatten dieses typische, fein geschnittene exotische Gesicht mit den sinnlichen Lippen, der kleinen Stupsnase und den dunklen verführerischen Augen, die jeden Mann verrückt machen.

Die prallen Titten der geilen Schwanzfrauen wurden jeweils von einem roten Ledertop gehalten, das knapp über dem gepiercten Bauchnabel endete. Die endlos langen und schlanken Beine der heißen Asia Transen wurden von halterlosen schwarzen Nylons umschmeichelt, ragten aus einem schwarzen, extrem kurzen Minirock heraus und endeten in knallroten, 12 Zentimeter hohen High Heels. Sofort richteten sich alle Augen auf die beiden Neuankömmlinge und die geilen Asia Transen wussten genau, wie ihr Auftritt auf die, an der Bar versammelten, Damen und Herren wirkten.

In dieser Nacht kam es zu einer der schärfsten Orgien, die in diesem Swinger Club jemals stattfanden, denn die heißen Asia Transen waren in sexueller Hinsicht der absolute Kracher. Mit Rücksicht auf zartbesaitete Gemüter verbietet sich eine intime Schilderung der damaligen Geschehnisse leider. Doch jeder, der schon einmal Transensex mit einem versauten Schwanzmädchen hatte, kann sich leicht vorstellen, wie heiß es in dieser Nacht zuging.
11.10.18 13:02


Die Transvestiten Show

Es war der komplette Zufall, der mich die erotische Welt der Transvestiten hat entdecken lassen. Eine Freundin, die sich schon immer für das Crossdressing begeistert hat - sie ist wirklich nur eine gute Freundin, nicht mehr - hatte mich zu einer Transvestiten Show in einem kleinen verschwiegenen Lokal eingeladen.


Eigentlich bin ich nur mitgegangen, um ihr einen Gefallen zu tun. Aber dann, als ich da so saß und mir die Transen angeschaut habe, da spürte ich zu meiner großen Verwunderung auf einmal, wie sich in meiner Hose etwas rührte.
Ich konnte nach diesem Abend nicht aufhören, an diese Männer in Frauenkleidung zu denken. Ich beschloss, dieser merkwürdigen Erregung beim Anblick der Transvestiten einfach mal intensiv nachzugehen.


Und auf dieser Sexline hier habe ich dann die Möglichkeit gefunden, in diese Crossdresser Lust ganz tief einzusteigen, die mich seitdem nicht wieder loslässt. Zum Glück hat meine Freundin keine Ahnung, was sie da angerichtet hat!

3.7.18 11:25


 [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung